Greenlab Solutions, UAB ist Mitglied der Deutsch-Baltischen Handelskammer in Estland, Lettland, Litauen (AHK). Die AHK vertritt die deutsch-baltischen Handelsinteressen ihrer über 460 Mitgliedsunternehmen als Sprachrohr, Netzwerkplattform und Dienstleister

ÜBER UNS

UAB „Greenlab Solutions“ wurde 2009 gegründet. Das Unternehmen befindet sich in Vilnius an der Grenze zwischen EU- und GUS-Staaten.

UAB „Greenlab Solutions“ arbeitet mit chemischen Produkten: Kauf / Verkauf von Rohstoffen, Rohstoffen und Fertigprodukten aus GUS-Ländern und deren Lieferung an Kunden in Europa, im Nahen Osten und in Afrika.

UAB „Greenlab Solutions“ stellt im HUB Vilnius auch firmeneigene chemische Produkte her.

Zu den modernen Einrichtungen gehört ein Labor mit professionellem chemischem Fachpersonal.

UAB „Greenlab Solutions“ hat Erfahrung in der Arbeit mit verschiedenen Märkten, darunter Russland, Weißrussland und der Ukraine. Mit einem großen Netzwerk von Kontakten sichert das Unternehmen das Qualitätsmanagement der Geschäftsbeziehungen mit Unternehmen in diesen Ländern.

„GREENLAB SOLUTIONS“ – EXPERTEN FÜR LOGISTIK FLÜSSIGER PRODUKTE

MISCHEN

Zum Mischen chemischer Produkte werden zwei Reaktoren in Größe von 25 cbm mit einer monatlichen Kapazität von 1000 Tonnen eingesetzt.

Das Werk besitzt Abfüllanlage für IBC Container und Kanisterabfülllinie; Lagerung von Gütern sowie Haltung flüssiger Produkte in großen Behältern möglich.

Unsere Tätigkeit umfasst sowohl gefährliche als auch ungefährliche Produkte

PRODUKTE

TDS_ DOT3 Greenlab 20191015

TDS_ DOT4 Greenlab 20191015

Bremsflüssigkeit ist eine hitzebeständige Flüssigkeit, die für Korrosionsschutz der inneren Bremsteile geeignet ist und bei dieser keine Änderungen der chemischen Eigenschaften bei großen Temperaturänderungen zulässig sind. Bremsflüssigkeit wird auf Basis von Glykol oder Silikone hergestellt. Diese zwei Stoffe sind unvereinbar, deshalb ist es wichtig vor Nachfüllung zu wissen, welche Bremsflüssigkeit Sie verwenden. DOT 3, DOT 4, DOT 5.1 eignen sich für Personenkraftwagen, Lastkraftwagen, DOT 5 werden mehr für Militärtechnik und Sportwagen sowie Motorräder verwendet, die eine höhere Siedetemperatur fordern. Bremsflüssigkeiten werden nach Siedetemperatur und Viskosität nach Anforderungen von DOT (engl. – Department of Transportation) klassifiziert: DOT 3, DOT 4, DOT 5, DOT 5.1. Eine der wichtigsten Eigenschaften der Bremsflüssigkeit ist Siedetemperatur. Je höher ist die Zahl von DOT, desto höher ist die Siedetemperatur. An der Bremsstelle, wo das Rad mit Bremsbelägen kontaktiert, kann die Temperatur ungefähr 420 °C erreichen, wobei zum Teil diese Hitze der Bremsflüssigkeit übertragen wird, deshalb muss sie entsprechende Eigenschaften zum effektiven Bremsen besitzen.

Wir können Bremsflüssigkeiten von Arten DOT3 und DOT4 anbieten.

UREA solution specification ENG

Die Harnstofflösung ist eine sehr reine 32,5% ige Harnstofflösung, die in Euro 4- und 5-LKWs mit SCR-Technologie (Catalytic Converter) verwendet wird. Im Katalysator werden Stickoxide (NOx) in harmloses Stickstoffgas und Wasserdampf umgewandelt, d.h. y. Substanzen, die in unserer natürlichen Umwelt gefunden werden. Dieses System reduziert die Stickoxidemissionen (NOx) von Dieselfahrzeugen um bis zu 85%.

Harnstofflösungsflüssigkeit kann abhängig von den Emissionen etwa 5% des gesamten Kraftstoffverbrauchs ausmachen. AdBlue® ist als Chemikalie ungiftig und sicher, kann jedoch mit einem Teil des Materials reagieren. Daher sind ordnungsgemäße Lagerungs- und Transportbedingungen erforderlich.

KOH flakes GREEN

Bewerbung
bei der Herstellung von Synthesekautschuk;
bei der Herstellung von chemischen Pflanzenschutzmitteln;
bei der Herstellung von Reagenzien gegen Vereisung;
bei der Herstellung von Düngemitteln;
bei der Herstellung von Elektrolyten für Batterien;
bei der Herstellung von Xanthaten;
bei der Herstellung von Salzen;
in der medizinischen Industrie;
in der Ölindustrie;
und in anderen Branchen.

Potassium carbonate Grade B specification 20190920

Bewerbung
-bei der Herstellung von Tierfutter;
-in der Seifenherstellung;
-im Aufbau als Frostschutzadditiv;
-in der Glasindustrie;
-beim Färben, Bleichen und Waschen;
-bei der Herstellung von Düngemitteln;
-als Lebensmittelzusatzstoff E501;
-in der Gasreinigung.

TDS Oxanol T-66 GREEN

TDS Oxal T-92 GREEN

Die Flotationsmittel Oxanol T-66 und Oxal T-92 sind Produkte der Behandlung von hochsiedenden Dimethyldioxan-Nebenprodukten.

Die Sorte T-66 wird als Bestandteil von Materialien verwendet, die in Chemikalien, Lacken und Lederschuhen verwendet werden.

Die Sorte T-92 wird zur Herstellung von Weichmachern für Kautschukmischungen und -folien verwendet.

 

TDS EKOGREEN 20190723

Wärmeträger neuer Generation EKOGREEN

EKOGREEN – Wärmeträger neuer Generation für den Einsatz rund ums Jahr in den Haushalts- und Industrieheizungssystemen mit allen Typen von Heizkesseln, in den Klima- und Lüftungsanlagen, benutzt als ein Kälteträger sowie für die Anwendung in Wärmeaustauschanlagen jeder Art, die unter niedrigen und gemäßigten Temperaturen betrieben werden.

EKOGREEN – ein Wärmeträger, an dem eine Reihe toksikologischer Untersuchungen erfolgreich durchgeführt wurden und der mit einem Befund der sanitär-epidemiologischen Expertise als umweltfreundlich bestätigt ist.

EKOGREEN – ein Wärmeträger mit einer erweiterten und ausgewogenen  Zusammensetzung von Zusatzstoffen für einen sicheren Schutz eines Heizungssystems vor Einfrieren und Verscheiß.

Folgende Zusatzstoffe hat

der Wärmeträger EKOGREEN

in seiner Zusammensetzung:

Anti-Korrosions-Zusatzstoffe. Zum Schutz gegen Korrosion für Metalle und Legierungen: Stahl, Gusseisen, Aluminium, Kupfer, Zinn. Zur Erhaltung des Betriebszustands von Polymer- und Metallrohrleitungen.

Schmierstoffe. Zum Schmieren von Bauteilen im Heizungssystem, zur Erhaltung eines hohen Energieumwandlungsgrads und der Pumpen-Betriebsfähigkeit.

Plastifizierende Zusatzstoffe. Zur Erhaltung des Betriebszustands von Gummi-, Paranit-, Teflondichtungen und Dichtungsmaterialien.

Antischaum-Zusatzstoffe. Zur Verhinderung von Schaumbildung in der Flüssigkeit während ihrer Betriebszeit. Zum Schutz gegen die Entstehung vom Ansatz.

Stabilisierende Zusatzstoffe. Zur Erhaltung der Eigenschaften des Wärmeträgers während der ganzen Betriebszeit und im ganzen Betriebstemperaturbereich.

Die Garantiezeit für einen Betrieb des Wärmeträgers EKOGREEN beträgt:

Beim Betrieb rund ums Jahr – 5 Jahre, bei einem saisonbedingten Betrieb (Herbst-Frühling-Zeitraum) – 7–10 Jahre.

Anwendungsbereiche von den Wärmeträgern EKOGREEN:

Privathausbesitzer

Einfamilienhäuser, Landhäuser

Wohnungen mit einem autonomen Heizungssystem

EINRICHTUNGEN MIT EINEM AUTONOMEN HEIZUNGSSYSTEM

Supermärkte und Einkaufszentren

Sportzentren

Gebäude von Staatsämtern

Bürogebäude

Flughäfen

Industrieeinrichtungen

EINRICHTUNGEN, DIE Frostschutzmittel IN DEN KÜHLUNGSSYSTEMEN VERWENDEN

Tiefkühlwerke

Eissportzentren

Wasserkraftwerke

Kohlenbergwerke

ECOGREEN-Superkonzentrat

ist vorgesehen für die Herstellung einer Betriebsflüssigkeit mit dem Gefrierpunkt

von -65°С bis -20°С durch die Verdünung mit destilliertem Wasser.

Zusammensetzung: Ethylenglycol, entmineralisiertes Wasser, Anti-Korrosions-, stabilisierende Zusatzstoffe sowie schaumverhütende Additive und Farbstoffe.

MSDS Phtalic anhydrit

Phthalsäureanhydrid, C₆H₄(CO)₂O, ist ein Salz im festen Aggregatzustand. Es wird für Synthese der Farbstoffe, Alkydharze, Weichmacher, Insektizide, Medikamente, Benzoesäure eingesetzt.

TDS BKC

Dodecyl Dimethyl Benzyl Ammonium Chloride (Benzalkonium Chloride) (DDBAC/BKC) ist benutzen als nichtoxidierendes Biozid verwendet, ist eine Dosierung von 50-100 mg / l bevorzugt; Als Schlammentferner werden 200-300 mg / l bevorzugt. Zu diesem Zweck sollte ein geeignetes Organosilyl-Antischaummittel zugesetzt werden. BKC kann zusammen mit anderen Fungiziden wie Isothiazolinonen, Glutaraldegyd und Dithionitrilmethan zur Erzielung von Synergien verwendet werden, kann jedoch nicht zusammen mit Chlorphenolen verwendet werden. Wenn nach dem Werfen dieses Produkts in zirkulierendes kaltes Wasser Abwasser auftritt, sollte das Abwasser rechtzeitig gefiltert oder abgeblasen werden, um zu verhindern, dass es sich nach dem Verschwinden des Schaums am Boden des Auffangbehälters absetzt.

Specification Sodium Bicarbonate technical GREENLAB

In der chemischen Industrie – zur Herstellung von Farbstoffen, Schaumstoffen und anderen organischen Produkten, Fluoridreagenzien, Haushaltschemikalien, Füllstoffen in Feuerlöschern.

In der Leichtindustrie – bei der Herstellung von Plantarkautschuk und Kunstleder, in der Lederindustrie (Gerbung und Neutralisation von Leder), in der Textilindustrie (Ausrüstung von Seiden- und Baumwollstoffen).

Specification Sodium Bicarbonate FOOD Grade GREENLAB

In der Lebensmittelindustrie – in der Bäckerei, Süßwarenherstellung und Getränkezubereitung.

Specification Sodium Bicarbonate FEED Grade GREENLAB

Natriumbicarbonat hat ein breites Anwendungsspektrum. Das meiste Natriumbicarbonat wird in der Lebensmittel-, Chemie-, Medizin-, Pharma- und Leichtindustrie sowie bei der Herstellung von Tierfutter verwendet.

 

Professionelle logistische Lösungen für flüssige Frachten

1. 1. Wir bieten Zustellung von allen chemischen Hauptprodukten, gefährlichen und nicht gefährlichen Produkten, flüssigen, pulverigen und gasförmigen Stoffen. Sämtliche Produkte erreichen das Terminal per Bahn

2. 2. Aufgeladene Frachten (in Tankcontainern, Tankern, IBC, 200 Liter Fässern) werden in 24/72 Stunden nach Europa dem End-Auftraggeber versandt

3. 3. Lagerung der Produkte in geschlossenen Räumen

4. 4. Logistische Lösungen. Konsultationen, Optimierung und Steuerung der Produktionslogistikprojekte. Greenlab Solutions bietet Expertenkenntnisse aus einer Hand von Rohstoff- und Produktionsfluss, Analyse von Prozess und Aktiven bis zu den optimalen internen logistischen Lösungen

5. 5. Lagerung von gefährlichen und nicht gefährlichen Stoffen in Tankcontainern, Tankern und Fässern. Es besteht Möglichkeit, erforderliche Temperatur der Produkte zu behalten oder sie mit Dampf zu erwärmen.

6. 6. Lagerung der Produkte in großen Behältern von 50 m3 bis 2000 m3

7. 7. Mehrwertdienste: „Vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt“ ist das Tätigkeitsmodell von HUB VILNIUS. Das heißt, dass wir die Produkte in die vom Auftraggeber angegebenen Behälter im Terminal abfüllen können; Vermischung von zwei oder mehr Produkten; Einmischung von Zusätzen; Verklebung der Aufkleber; Erstellung der Rechnungen; Buchhaltung; Überwachung der Reste und sonstiges.

WARUM HUB VILNIUS?

  • Breitspurgleis bis Vilnius
  • Nächster Eingangspunkt zur Europäischen Union von den GUS-Ländern
  • Möglichkeit ohne Gewichtsüberschreitung aus den GUS-Ländern Frachten europäischer Ladefähigkeit (26 Tonnen anstatt 22 Tonnen, Tankcontainer) auszuführen
  • Hervorragende Straßenverbindung von Vilnius nach Europa – Zustellung von Frachten mittels Landtransport in 24/72 Stunden
  • Öffnungszeiten des Terminals: 24/7
  • Elektronische Einfuhrfreigabe der Frachten im Voraus (bevor das Terminal erreicht wird)

Mehrwertdienste durch

HUB VILNIUS 

  • Abfüllung der Produkte in diverse Behälter: IBC, Fässer von 200 Liter; Kanister von 5 und 20 Liter
  • Druck und Verklebung der Aufkleber
  • Zusammenstellen von Aufträgen, Verpackung
  • Vermischung von zwei oder mehr Produkten
  • Einmischung von Zusätzen
  • Versand der Muster
  • Erstellung der Rechnungen und der Frachtbriefe
  • Lagerung in der erforderlichen Temperatur, Erwärmung mit Dampf
  • Cross Docking

SERTIFIZIERUNG

  • Vermittlung bei Erhalt der für den EU-Markt erforderlichen Zertifikate
  • Vorbereitung der erforderlichen Dokumente und Muster der Produkte für Zertifizierung

HANDELSVERTRETERLEISTUNGEN

  • Vermittlung bei der Käufersuche für Produkte
  • Vertretung der Kunden in Messen/ Ausstellungen oder mobilen Präsentationen
  • Organisierung der Probe-Aufträge
  • Abfüllung / Verpackung der Produkte für angegebene / bestellte Marke

LABOR

Labor und Dienstleistungen der professionellen Chemiker

  • Prüfung der Produkte im Labor
  • Entwicklung neuer Produkte mit erforderlichen Parametern auf Antrag der Kunden

STEUERBERATER

Wir unterstützen Sie bei Einfuhr der Güter, Rohstoffe und Produkte aus der GUS.

 

            Wie funktioniert das:

 

-wir kaufen Güter von dem russischen Hersteller / Lieferanten;

-transportieren die Güter zum Terminal in Vilnius, führen Zollabwicklung durch, zahlen Steuern und MwSt.

-verkaufen die Güter an Ihr Unternehmen und stellen diese an vereinbarte Stelle europaweit zu.

13 + 15 =